Praxis für anthroposophische und hausärztliche Medizin

im Gesundheitszentrum Ottersberg



Unsere Praxisräume: Kindgemäß und behindertengerecht

Seit Mai 2014 ist unsre Gemeinschaftspraxis  Teil des Gesundheitszentrums Ottersberg. Bei uns finden Sie:

  • eine behindertengerechte Zuwegung ohne Schwellen oder Engstellen,
  • reichlich Parkplätze direkt vor dem Haus,
  • viel Platz für Große und Kleine mit
  • Kinderspielecke und Wickeltischen,
  • individuell eingerichtete Räumlichkeiten, die die Furcht vor dem Arzt vergessen lassen, und nicht zuletzt
  • viele freundliche und äußerst kompetente Mitarbeiterinnen.

GesundheitsZentrum Ottersberg

Nach mehrjähriger Vorbereitung haben wir ab Herbst 2013 das GesundheitsZentrum Ottersberg bauen lassen,  in nachhaltiger Bauweise nach Niedrig-Energie-Standard.  Das GesundheitsZentrum ist ein Novum in der Region und hoffentlich Impuls-gebend für  weitere Projekte im Gesundheitswesen.  In dem Zentrum sind außer unserer Praxis versammelt:

eine "schulmedizinische" Praxis für Chirurgie und Sportmedizin sowie einige Therapeutenpraxen, mit ganz verschiedenen Behandlungsschwerpunkten:

  • Karoline Traud-Großmann bietet Kunsttherapie an sowie äußere Anwendungen und rhythmische Einreibungen nach Hauschka/Wegmann und Öldispersionsbäder nach Junge. Sie gibt auch Kurse in diesen Bereichen.
  • Anja Schneider macht Bowtech-Behandlungen und ist als Heilpraktikerin für klassische Homöopathie tätig
  • Birgit Bleeck-Liebaug ist Kinesiologin und hat das Lotus-Energie-Balance-System entwickelt
  • Karin Inama ist als Familientherapeutin tätig, bietet Familienaufstellungen an und ist, neben umfangreichen gesundheitspolitischen Aktivitäten, u.a. in der Ausbildung von HeilpraktikerInnen für Psychotherapie tätig
  • Paul Inama ist im Rahmen des von ihm gegründeten eos-Institutes deutschlandweit tätig mit einer Ausbildungsstätte für Heilpraktiker.


Nachhaltige Bauweise und gestaltete Innenräume

Beim Bau unserer Praxis haben wir besonderen Wert auf naturnahe Baumaterialien gelegt; so entstand ein Niedrig-Energie-Bau in Holzständerbauweise mit natürlicher Wärmedämmung, kontrollierter Lüftung und Wärmerückgewinnung.

Im Inneren wird die "nach oben offene" Bauweise mit Deckenhöhen bis zu 4,50m als befreiend und erholsam erlebt.

Die Beleuchtung der Praxis wird durch LED-Lichtfelder maximal energiesparend gewährleistet.

Die Inneneinrichtung ist aus hellen Holzarten individuell entworfen und hergestellt worden von unserem Tischler Michael Weis.


Der zweite Bauabschnitt - 2016/2017

Bis 2017 entstand in Anbindung an das bestehende Gesundheitszentrum die sinnvolle Erweiterung: eine Praxis für Osteopathie und  Krankengymnastik/Physiotherapie in Kombination mit einem medizinischen Fitnessbereich und einem breiten Angebot an Reha-Kursen: Physioaktiv Ottersberg und Physiotherapie Yulia Kracht, Tel. 04205-43 99 90.